Cloud 10 – Veuve Cliquot












veröffentlicht: Mai 14, 2020



Hoch über den Dächern der Stadt, auf der Dachterrasse des Hotel Andaz am Wiener Belvedere, wünschen sich die Betreiber der Aurora Bar und der Champagnerhersteller Veuve Clicquot eine Außenbar. Die „Cloud 10“ bietet auf engstem Raum alle Vorzüge einer voll ausgestatteten Cocktailbar. Eine robuste und korrosionsbeständige Stahl- und Aluminium-Konstruktion sichern die Beständigkeit sowohl in den heißen, als auch in den kalten Monaten des Jahres. Die zurückhaltende Materialwahl der cremeweißen Stahlverschalung orientiert sich an der Fassadengestaltung des Hotels und verbindet die kräftige Konstruktion des Hochhauses mit der weichen, textilen Gestaltung der Terrasse. Die Front und Rückwand der Bar werden mit hochpolierten Alucobondplatten verkleidet. Durch die Spiegelung wird die Bar optisch vergrößert. Das wunderbare Ambiente der Dachterrasse findet sich in der Reflexion wieder, wodurch sich die Bar sanft in ihre Umgebung einfügt. Ein filigranes Geflecht aus verschweißten Aluminiumstäben formt eine Wolke. Luftig leicht schwebt sie über der Bar und setzt ein dezentes Landmark. Sobald die Abenddämmerung einsetzt beginnen die LEDs – moniert an den Köpfen der Stäbe – zu leuchten und unterstützen auf subtile Art und Weise den nächtlichen Sternenhimmel.